Gewerbebetrieb mit verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten in interessanter Lage!
Objektangaben Objekt-ID: 3-110010259
Objektart
Prod. / Lager / Gew.-Fläche
Ort
32052 Herford
Gesamtnutzfläche
3.790,00 m²
Baujahr
1966
Garagen/Stellplätze
0/56
Verfügbar ab
nach Absprache
Mietpreis pro m²
3,17 €
Kaltmiete
12.000,00 €
Angaben zum Energieausweis
Art
Verbrauch
Endenergieverbrauch (Strom) Endenergieverbrauch (Strom) Endenergie- verbrauch (Strom)
394.8 kWh/(m² · a)
Endenergieverbrauch (Wärme)
151.5 kWh/(m² · a)
Befeuerungsart
Gas
Gültig bis
11.02.2029 00:00:00
Erstellt am
12.02.2019
Objektbeschreibung
Vielseitig nutzbarer Gewerbebetrieb in guter Verkehrslage, am Rande von Herford! Das Mietobjekt kann nach Absprache von einem neuen Mieter genutzt werden.
Durch seine Stadtrandlage zwischen Herford und Bad Salzuflen liegt der Gewerbebetrieb im unmittelbaren Einzugsgebiet beider Städte und bietet zudem gute Werbemöglichkeiten. Die Bundesstraße B239 sowie die A2 sind in wenigen Minuten erreichbar.
Das Objekt verfügt insgesamt über 3.790 m² Nutzfläche, welche sich wie folgt aufteilen: Eingangsportal, Flur, 3 Büroräume, Besprechungszimmer, 3 Großraumbüros, 2 Technik- / Vorratsräume. Diese Räumlichkeiten sind durch lichtdurchlässige Leichtbauwände vom Produktionsteil des Gebäudes getrennt. Es fügt sich die Fertigungshalle mit ca. 3,5 - 4 Meter Deckenhöhe, welche sich in 2 Segmente unterteilt an, Anlieferung mit 2 überdachten LKW-Rampen und mit elektrischen Rolltoren sowie Hebebühnen, Windfang/Schleuse, Lastenaufzug, und eine weitere Produktions-/Abfertigungshalle. Von außen befindet sich eine zusätzliche LKW-Rampe an dieser nachträglich angebauten Produktions-/Abfertigungshalle. WC-Anlagen befinden sich an allen vier Außenecken des Gebäudes.
Sowohl vom Büro- als auch vom Produktionsbereich gelangt man über Treppen ins Kellergeschoss, von wo sich weitere Produktions-/ Lagerräume (ca. 2,5 m Deckenhöhe) sowie Sozial- und Versorgungsräume anschließen. Der Lastenfahrstuhl (5 t) gewährleistet den Transport der Waren auch auf diese Ebene. Neben den bereits genannten Räumen sind im Kellergeschoss auch Umkleiden, weitere WC-Anlagen sowie eine Kantine vorhanden. Durch einen separaten Eingang gelangt man auch direkt in diesen Personalbereich.
Auf dem Gelände stehen 56 Parkplätze, welche jedoch auch von mehr PKW?s genutzt werden können, zur Verfügung. Des Weiteren können zusätzlich auch bis zu drei Garagen angemietet werden. Der große Hof ist durch ein elektrisch betriebenes Schiebetor verschließbar.
Die Räumlichkeiten sind in solider Bauweise errichtet und mit den Anforderungen des damaligen Druckereibetriebes stetig gewachsen und modernisiert worden. Der ursprüngliche Bau wurde 1966/67 errichtet und infolge der Jahre um weitere Hallen erweitert. Andere Nutzungsformen im produzierenden Gewerbe sind möglich. Auch wäre die Immobilie z. B. zum Betrieb als Warenlager oder für den Handel geeignet.
Die Ausstattung der Flächen ist überwiegend gut. In den Büroräumen sind kleinere Renovierungsarbeiten durchzuführen. Das Objekt verfügt über viele Extraausstattungen, wie z. B. elektrische Jalousien an allen Fenstern, Klimatisierung und EDV-Verkabelung in den Büros. Die Produktionsbereiche haben nahezu überall Druckluftanschlüsse (bis 13 Bar) sowie eine Belüftungs- und Luftentfeuchtungsanlage. Eine Gas-Zentralheizung sorgt für angenehme Wärme. Durch große Fensterflächen und Lichtkuppeln gelangt besonders viel Licht ins Innere des Objekts. Die Stromversorgung erfolgt durch ein eigenes Trafohaus mit Strom-Mittelspannung, welches monatlich, eine verbrauchsbasierte Stromabrechnung ermöglicht.

Der Mieter zahlt im Erfolgsfall an Pottharst GmbH & Co. KG eine Maklerprovision. Bei einer Vertragslaufzeit von bis zu 5 Jahren beträgt die vom Mieter zu zahlende Maklerprovision 1,19 Monatsmieten, bei einer Vertragslaufzeit von über 5 Jahren 4 Nettokaltmieten, jeweils zuz. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Optionszeiträume werden mit Vertragslaufzeiten gleichgesetzt. Die Provisionen sind verdient, fällig und zahlbar bei Vertragsabschluss. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der abgeschlossene Mietvertrag.

Der Mieter zahlt im Erfolgsfall an Pottharst GmbH & Co. KG eine Maklerprovision. Bei einer Vertragslaufzeit von bis zu 5 Jahren beträgt die vom Mieter zu zahlende Maklerprovision 1,19 Monatsmieten, bei einer Vertragslaufzeit von über 5 Jahren 4 Nettokaltmieten, jeweils zuz. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Optionszeiträume werden mit Vertragslaufzeiten gleichgesetzt. Die Provisionen sind verdient, fällig und zahlbar bei Vertragsabschluss. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der abgeschlossene Mietvertrag.

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.